Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit mehreren Jahren gibt es ein Thema, dass in unserer Gemeinde einen der vorderen Plätze einnimmt, nämlich das Thema „Asyl und Integration“. Wo es in den letzten beiden Jahren zunächst um die schnelle Aufnahme und Unterbringung der Asylsuchenden ging – die hier in Oberschleißheim sehr gut funktioniert hat – geht es nun immer mehr um die Integration.

Ich bin froh, dass in Oberschleißheim auch dieses Thema von Anfang an präsent war, und wir dabei – ganz wesentlich getragen von unserem hervorragend organisierten und engagierten Helferkreis Asyl und weiteren Partnern wie dem Team der Jugendfreizeitstätte „Planet O“ – schon ein gutes Stück vorangekommen sind.  Beeindruckend sind v.a. die schnellen sprachlichen Lernerfolge der Kinder sowie erste Vermittlungen von Asylsuchenden in die Arbeitswelt. Hierfür einmal mehr ein herzliches Dankeschön an das tolle Helferteam!

Gezeigt hat sich in den letzten Wochen, dass beim Thema Asyl und Integration ein eine gute Vernetzung der Beteiligten sowie eine gute Informationskultur und Kommunikation unerlässlich sind.

Die Gemeinde Oberschleißheim beteiligt sich gerne an der neuen Internetpräsenz des Landkreises „Asyl und Integration im Landkreis München“ und stellt hierzu eigene Beiträge zur Verfügung.  

Wir begrüßen diese Plattform als Ort der Informationsvermittlung und des Austausches – innerhalb unserer Gemeinde und gemeindeübergreifend. Die Informationen dort werden aktuell eingestellt und kontinuierlich gepflegt.

Möge die neue Internetseite sowohl den Hilfesuchenden wie auch den Helfern, allen Interessierten und vor allem Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, eine wertvolle und gerne genutzte Informationsquelle werden. Wenden Sie sich bei Fragen jederzeit gerne an uns.

Herzlichst,  

Christian Kuchlbauer

Erster Bürgermeister