Helfen und spenden

Mit ihrer eigenen Zeit, aber genauso mit Geld- oder Sachspenden können Sie dazu beitragen, dass sich die angekommenen und ankommenden Flüchtlinge schnell zuhause fühlen. Aktive und direkte Mitarbeit im Helferkreis sind eine besonders große Unterstützung.

Von der Begleitung bei Behördengängen über Deutschunterricht und sportliche Aktivitäten bis hin zu psychotherapeutischer Hilfe für Traumatisierte Flüchtlinge - Ihre Hilfe wird an vielen Stellen gebraucht.

Sie können den Flüchtlingen Einzelfallhilfe bei der Bewältigung des Alltags in Deutschland geben: Arztbesuche, Behördengänge, Übersetzungshilfen etc.- dabei können die Asylbewerber ihre Unterstützung gut gebrauchen.

Für junge Erwachsene oder Familien mit Kindern können Sie Patenschaften, insbesondere auch Schulpatenschaften entwickeln.

Nicht zuletzt können Sie Flüchtlingen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern - zum Beispiel durch die Vermittlung von Praktika, Hilfe bei Bewerbungsschreiben, geeignete Jobsuche oder Zeugnisse anerkennen lassen. 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Geldspenden 

Der Helferkreis "Asyl Ottobrunn/Hohenbrunn finanziert sich ausschließlich über Spenden. Wenn Sie eine Geldspende machen möchten, nutzen Sie gerne diese Kontoverbindung:

Kath. Kirchenstiftung St. Magdalena
Kreissparkasse München Starnberg
IBAN: DE09 70250150 0 310182704
BIC: BYLADEM1KMS
Stichwort "Asylbewerber"

Sachspenden 

Bitte beachten Sie: Ihre Sachspenden kommen allen sozial Bedürftigen zugute, auch Flüchtlingen.

Kleidung, Geschirr, Bett- und Tischwäsche, Spielzeug, Schuhe, Bücher, DVDs über die Klawotte Ottobrunn.

Fahrräder, Waschmaschinen, Kühlschränke, Fernseher über die Mobile Werkstatt der Caritas Ottobrunn.

Möbel, Kinderwagen, Teppiche, Vorhänge etc. (alles, was die AWO-Klawotte und die Mobile Werkstatt nicht annehmen) über die AWO-Rumpelkammer.

Mehr Informationen zu Spenden sowie allen anderen Möglichkeiten der Flüchtlingshilfe finden Sie auf der Internetseite des Helferkreises.

Kontakt und Ansprechpartner

Gemeinde

Die Koordination in der Gemeinde Hohenbrunn zum Thema Flüchtlingsfragen übernimmt
Gerhard Mastrodonato
Telefon: 08102 / 800-16
E-Mail: info@hohenbrunn.de

Helferkreis Asyl

Gleichzeitig steht beim örtliche Helferkreis Asyl Ottobrunn / Hohenbrunn als Ansprechpartner zur Verfügung:  

Diakon Karl Stocker
Telefon: 089 / 42 00 179 01
E-Mail: info@helferkreis-asyl.com