Helfen und spenden

Helfen

Der Helferkreis Grasbrunn-Vaterstetten ist nach Themengebieten in verschiedene Arbeitskreise eingeteilt. Überall ist Verstärkung jederzeit willkommen. Bereitschaft zur Mithilfe ist die Grundlage einer gelingenden Flüchtlingshilfe. Am einfachsten für Sie ist es, mit dem Helferkreis Kontakt zu treten.

Sachspenden

Die ehrenamtlichen Helfer können sowohl Sachspenden als auch Geldspenden immer gut gebrauchen. Auf seiner Website informiert der Helferkreis Grasbrunn-Vaterstetten über aktuellen Bedarf an Sachspenden.

Geldspenden

Geldspenden sind für die Helferkreise die Grundlage eines effektiven Arbeitens. So können sie auf aktuellen Bedarf flexibel reagieren. Von der Gemeinde Grasbrunn wurde ein zentrales Spendenkonto eingerichtet. Für jede Geldspende ist Ihnen die Gemeinde sowie der Helferkreis dankbar.

Gemeinde Grasbrunn

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN: DE24 7025 0150 0270 3201 87
BIC: BYLADEM1KMS
Verwendungszweck: "Spenden Asyl"

Weitere Spendenkonten haben die Gemeinde Vaterstetten und die Katholische Kirchenstiftung Vaterstetten eingerichtet.

Barspenden können über die Pfarrbüros in Vaterstetten und Baldham entgegen genommen werden. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Vielen Dank dafür.

Kontakt und Ansprechpartner

 

Helferkreis Asyl Grasbrunn-Vaterstetten


Sie wollen gerne helfen oder sich engagieren? Der Helferkreis freut sich auf Sie:

Gesamtkoordination
Josef Stettner
Telefon: 08106 / 30 35 40

Sprechen Sie einfach auf das Band und hinterlassen Sie Ihre Rufnummer.

E-Mail: Info@Helferkreis-Grasbrunn-Vaterstetten.de
Homepage: www.helferkreis-grasbrunn-vaterstetten.de 

 

Gemeinde Grasbrunn


Sie haben Fragen rund um das Thema Asyl? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre E-Mails und Anrufe:

Nicole Zeh
Beauftragte für Asylfragen in der Gemeindeverwaltung
Telefon: 089 / 46 10 02 - 0
E-Mail: nicole.zeh@grasbrunn.de