Asylhilfe Aying – machen Sie mit!

Viele Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Folter und Vertreibung. Der Helferkreis Asyl möchte den Menschen, die zu uns nach Aying kommen, einen sicheren und freundlichen Ort bieten. Die Mitglieder wollen dazu beitragen, den Flüchtlingen und Asylsuchenden ihren Start in unserer Gemeinde zu erleichtern.

Der Helferkreis Asyl wird vom Verein Dorfleben und Soziales in der Gemeinde Aying e.V. (DSGA) organisiert und koordiniert. Es haben sich Gruppen mit verschiedenen Schwerpunktthemen gebildet, die über ein Kernteam miteinander vernetzt sind.

Aktionsgruppe

Die Mitglieder der Aktionsgruppe kümmern sich in den ersten ein bis zwei Wochen nach Ankunft der Asylsuchenden intensiv um deren Eingewöhnung. Sie heißen die Menschen willkommen, geben ihnen anfängliche Orientierung und helfen ihnen über die ersten Tage hinweg.

Gruppe Alltag

Für Flüchtlinge und Asylsuchende sind Dinge des täglichen Lebens oft große Hürden. Wo kann ich einkaufen? Wie geht das hier? An wen kann ich mich wenden, wenn ich krank bin? Wie komme ich mit den Behörden klar? Die Helfer in der Gruppe Alltagshilfen geben den Flüchtlingen direkte Hilfestellungen und begleiten sie bei Bedarf durch den Ämterdschungel und zu Ärzten, zeigen ihnen Möglichkeiten zum Einkaufen und bei alltäglichen Dingen.

Gruppe Freizeit, Sport und Religion

Die Flüchtlinge kommen in eine für sie völlig neue Umgebung und dürfen in den ersten Wochen und Monaten keine Arbeit aufnehmen. Um sie schnell in das Dorfleben zu integrieren, ihnen Gelegenheiten zu bieten, die Flüchtlingsunterkunft zu verlassen und vor allem auch ihre schlimmen Erlebnisse für eine Weile zu vergessen, sorgt die Gruppe Freizeit, Sport und Religion für verschiedene Angebote: z.B. Rundgang und Vorstellung der Gemeinde Aying, Einbindung in das vorhandene Sportprogramm der Gemeinde, Spielnachmittage oder Unterstützung bei persönlicher Religionsausübung.

Gruppe Sprachförderung

Die geflüchteten Menschen können sich bei uns nur dann zurechtfinden und integrieren, wenn die bestehenden sprachlichen Barrieren abgebaut werden. Die Gruppe Sprachförderung kümmert sich von Beginn an um Deutschunterricht bzw. Hausaufgabenhilfe für die Flüchtlinge.

Gruppe Kommunikation

Informationen für die Bürgerinnen und Bürger in Aying zu Themen aus der Flüchtlingsarbeit, Informationen für Flüchtlinge oder Helfer - viel Wissen muss gesammelt, gebündelt, aufbereitet und verbreitet werden. Die Gruppe Kommunikation hat sich diese Themen auf die Fahnen geschrieben.

Kontakt und Ansprechpartner

Sie wollen gerne helfen oder sich engagieren? Kontaktieren Sie die Gemeinde oder die Asylhilfe Aying, bzw. den Verein Dorfleben und Soziales in der Gemeinde Aying e.V. Wir freuen uns auf Sie:

Helferkreis Asyl:

asyl@dsga.aying.de
Dorfstrasse 3, Großhelfendorf
Tel. 08095 - 875977
Jeweils Freitag 10-12 Uhr (außerhalb der Ferien)

Gemeindeverwaltung Rathaus Aying:
Kirchgasse 4
85653 Aying

Telefon: 08095 - 909 50
E-Mail: gemeinde@aying.de