Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir begrüßen diese Plattform als Ort der Informationsvermittlung und des Austausches – innerhalb unserer Gemeinde und gemeindeübergreifend. Die Informationen dort werden aktuell eingestellt und kontinuierlich gepflegt.

Wie Sie aus den Medien wissen, ist die Zahl der Menschen, die bei uns Schutz, Sicherheit und Lebensperspektiven suchen, höher als jemals zuvor seit 1945. Diese Menschen brauchen unsere Hilfe und Unterstützung.  

Auch die Gemeinde Taufkirchen stellt sich ihrer Verantwortung. Wir wünschen uns, dass sich die angekommenen Asylbewerber in unserer Mitte möglichst schnell woflfühlen werden.

Mehr lesen

Unterbringung von Asylbewerbern in Taufkirchen

Derzeit sind in der Gemeinde 204 Personen untergebracht – zuzüglich zwei unbegleiteter Minderjähriger. Noch 110 Flüchtlinge müssen in 2016 untergebracht werden. Die Taufkirchener Flüchtlinge kommen aus Pakistan, Nigeria, Somalia, Afghanistan und Sierra Leone.

Rein rechnerisch betrug die Anzahl der bis Ende 2016 in der Gemeinde Taufkirchen unterzubringenden Personen 316 Asylbewerber (Stand Juni 2016).

Mehr lesen

Helferkreis Asyl in Taufkirchen

Der Helferkreis in Taufkirchen ist eine Zusammenkunft von freiwilligen, ehrenamtlichen Helfern, die in verschiedenen Projektgruppen des Helferkreises tätig sind. Der Helferkreis ist für die Unterstützung vor Ort zuständig, um den Flüchtlingen das Integrieren in unsere Gesellschaft zu erleichtern und sie dabei zu unterstützen.

Der Helferkreis wird von einem Koordinator (= u. a. Verbindungsglied zwischen Helferkreis und Gemeinde verwaltet) geleitet, der sich regelmäßig mit den Projektgruppenleitern bespricht.

Die Arbeitsschwerpunkte der einzelnen Projektgruppen sind Ersthilfe/Patenschaften, Logistik (Koordination von Sachspenden), Öffentlichkeitsarbeit, Sport & Freizeit, Handwerk, Sprache & Hausaufgaben sowie Wege in die Arbeit

Mehr lesen

Helfen und spenden

Ob Zeitspenden, Geldspenden oder Sachspenden: Mit jeder Art von Hilfe leisten Sie einen großen Beitrag zum Gelingen der Integration der Asylsuchenden. Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es, dass die Flüchtlinge so schnell wie möglich Teil unserer Gemeinde werden.

Wenn Sie Ihre Zeit der Arbeit mit den Flüchtlingen widmen möchten, melden Sie sich am einfachsten beim Helferkreis Taufkirchen. Es gibt verschiedene Tätigkeitsfelder, auf denen immer ehrenamtliche Helfer gebraucht werden.

Mehr lesen

Kontakt und Ansprechpartner

Sie haben Fragen rund um das Thema Asyl? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns sehr auf Ihre E-Mails und Anrufe:


Gemeindeverwaltung Taufkirchen
Frau Sandra Nguyen
Soziale Einrichtungen und Asyl
Köglweg 3
82024 Taufkirchen

Telefon:

089 - 666 722 133

E-Mail:

nguyen@taufkirchen-mucl.de


Helferkreis in Taufkirchen
Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V.
Kreillertraße 24, I. OG
81673 München 089 43 66 96 23

Telefon:

089 - 436 696 23

E-Mail:

cz-taufkirchen@caritasmuenchen.de