Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen erfordert von allen Gemeinden des Landkreises München enorme Anstrengungen. In der Gemeinde Schäftlarn sind bereits 39 Asylbewerber untergebracht. Bis Jahresende müssen in der Gemeinde Schäftlarn laut den aktuellen Prognosen des Landratsamtes München insgesamt 100 Personen untergebracht werden (Stand Juni 2016).

Ein großer und engagierter Helferkreis zur Betreuung und Unterstützung der Asylbewerber hat sich schon vor Eintreffen der ersten Flüchtlinge gebildet. Die persönliche Hilfe und das Kennenlernen von Menschen mit verschiedenem kulturellem Hintergrund ist ein wesentlicher Baustein für eine gelingende Integration.

 

Mehr lesen

Unterbringung von Asylbewerbern in Schäftlarn

Stand Juni 2016 geht das Landratsamt München davon aus, dass die Gemeinde Schäftlarn 100 Flüchtlinge unterzubringen hat. Bis heute sind davon 39 Menschen untergebracht. Die ersten Asylsuchenden aus Afghanistan und Pakistan kamen bereits 2014 nach Schäftlarn.

Im Januar 2016 kamen zwei Familien aus Nigeria und drei aus Syrien zu uns. Das Landratsamt München hat in Schäftlarn zwei Häuser angemietet. Dort sowie in zwei Pfarrgebäuden sind die Flüchtlinge untergebracht.

 

Mehr lesen

Helferkreis Asyl in Schäftlarn

In Schäftlarn hat sich eine engagierte Gruppe von ehrenamtlichen Helfern gebildet, die über die Homepage des Helferkreises www.helferkreis-schaeftlarn.de zu erreichen sind.Ziel des Helferkreises ist, den Flüchtligen das Leben und Eingewöhnen in Schäftlarn zu vereinfachen.

Rund 15 Ehrenamtliche helfen den Asylsuchenden dauerhaft. Hinzu kommen punktuelle Engagements der Schäftlarner Bürgerinnen und Bürger in den verschiedensten Bereichen.

Mehr lesen

Helfen und spenden

Ob Zeitspenden, Geldspenden oder Sachspenden: Mit jeder Art von Hilfe leisten Sie einen großen Beitrag zum Gelingen der Integration der Schäftlarner Asylsuchenden. Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es, dass die Flüchtlinge so schnell wie möglich Teil unserer Gemeinde werden.

Wenn Sie Ihre Zeit der Arbeit mit den Flüchtlingen widmen möchten, melden Sie sich am einfachsten beim Helferkreis Schäftlarn. Mit dern erfahrenen Ehrenamtlichen finden Sie eine Tätigkeit, die zu Ihnen passt. Engagierte Bürgerinnen und Bürger werden immer gebraucht.

Mehr lesen

Kontakt und Ansprechpartner

Gemeinde Schäftlarn

Sie haben Fragen rund um das Thema Asyl in Schäftlarn? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns sehr auf Ihre E-Mails und Anrufe:

Gemeinde Schäftlarn
Frau Veronika Schlosser
Starnberger Straße 50
82069 Hohenschäftlarn

Telefon: 08178 9303-38
E-Mail: schlosser@schaeftlarn.de

 

Helferkreis Schäftlarn


Sie wollen gerne helfen oder sich engagieren. Wir freuen uns auf Sie:

Helferkreis Schäftlarn
Frau Ingrid Rühmer

Telefon: 08178 - 3359
E-Mail: info@helferkreis-schaeftlarn.de
Homepage: http://www.helferkreis-schaeftlarn.de