Grußwort der Bürgermeisterin

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit sind weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg. Sie fliehen vor Terror und Verfolgung aus den Krisen- und Kriegsgebieten unserer Welt – aus Syrien, aus dem Irak, aus Afrika und anderen Ländern.

Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, diesen Menschen Hilfe und Unterstützung anzubieten. Wir tragen im Landkreis München eine humanitäre Verantwortung, die wir annehmen müssen, auch wenn dies für viele Gemeinden eine große Herausforderung darstellt.

Mehr lesen

Unterbringung von Asylbewerbern in der Gemeinde Pullach

In der Gemeinde Pullach i. Isartal sind aktuell rund 90 Flüchtlinge und Asylbewerber dezentral untergebracht – in privaten Wohnungen und Wohnungen der Wohnungsbaugesellschaft Pullach (Stand Juni 2016). Mieter dieser Wohnungen ist das Landratsamt München. Bei einem Großteil dieser geflüchteten Menschen läuft noch das Anerkennungsverfahren für Asylsuchende, bei einigen ist das Verfahren bereits abgeschlossen.

In der Burg Schwaneck wohnen seit Oktober 2015 100 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge unterschiedlicher Nationalitäten. 

Mehr lesen

Helferkreis Flüchtlinge & Integration Pullach i. Isartal

Asylbewerber und Flüchtlinge in der Gemeinde Pullach i. Isartal möchte der Helferkreis bei der Integration in ihre neuen Lebensverhältnisse so unterstützen, dass diese so bald wie möglich ein selbst bestimmtes Leben eigenständig und eigenverantwortlich führen können.

Der Helferkreis ist gut organisiert. Um den Zeitaufwand in Grenzen zu halten und um die Belastung einzelner Helfer auf ein gewisses Maß zu begrenzen, sind die Aufgaben auf mehrere Arbeitsgruppen vereilt.


Mehr lesen

Helfen und spenden

Sowohl durch aktive Mithilfe als auch durch Spenden können Sie einen wertvollen Beitrag leisten, damit sich die ankommenden Flüchtlinge in Pullach i. Isartal gut aufgehoben fühlen.

Über den Helferkreis haben Sie verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen. Sei es durch aktive Mithilfe oder Geld- und Sachspenden:

Sie unterstützen den Helferkreis in seiner unermüdlichen ehrenamtlichen Arbeit und leisten einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Integration der Flüchtlinge in unserer Gemeinde.

Mehr lesen

Kontakt und Ansprechpartner

Gemeinde Pullach i. Isartal

 

Sie haben Fragen rund um das Thema Asyl in Pullach? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns sehr auf Ihre E-Mails und Anrufe:

Gemeinde Pullach i. Isartal
Karin Meißner
Leiterin Abteilung Haupt- und Personalverwaltung
Johann-Bader-Str. 21
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089/744 744-12
E-Mail: meissner@pullach.de

Helferkreis Pullach i. Isartal


Lutz Schonert
Sprecher des Helferkreises
E-Mail: lutz.schonert@bayern-mail.de