Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die Aufnahme von Flüchtlingen ist unsere Aufgabe. Die Staaten rund ums Mittelmeer zerfallen, in Afrika und in Arabien toben grausame Bürgerkriege. Die Menschen flüchten, sehen keine Zukunft in der eigenen Heimat. In einer beachtlichen Zahl, in einer beachtlichen Geschwindigkeit kommen die Menschen nach Deutschland, auch zu uns nach Oberhaching.

Die Würde jedes Menschen ist nach unserem Grundgesetz unantastbar,  jeder Mensch hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit und vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich. Diese Grundsätze, die unserem christlichen Wertekanon entspringen, sind nicht nur die Grundlage für unseren Staatsaufbau nach den verheerenden Kriegen. Sie sind auch die Überschrift, wenn wir über die Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern sprechen.

Mehr lesen.

Unterbringung in Oberhaching

Das Landratsamt München hat für die Gemeinde Oberhaching eine unterzubringende Zahl von Asylbewerbern von 233 Personen prognostiziert (Stand Juni 2016).

Aktuell leben in Oberhaching 58 Asylbewerber in unterschiedlichen Wohnimmobilien, die seitens des Landratsamtes von Privateigentümern und Investoren angemietet wurden. Nach aktuellem Stand sind also noch ca. 175 Asylbewerber in festen Wohnunterkünften in Oberhaching unterzubringen.

Die Traglufthalle im Gewerbegebiet übernimmt somit auch eine zeitliche „Pufferfunktion“ bis diese Kapazitäten in Oberhaching vorhanden sind.

Mehr lesen.

Helferkreis Oberhaching


Gemeinsam Willkommenskultur gestalten. Als bereits 2013 absehbar war, dass immer mehr Flüchtlinge zu uns in den Landkreis kommen, haben wir auf Anregung von Bürgermeister Stefan Schelle begonnen, den Helferkreis aufzubauen.

Der ökumenische Helferkreis Asyl wird gemeinsam vom katholischen Pfarrverband Oberhaching und der evangelischen Kirchengemeinde „Zum guten Hirten“ getragen. Signale setzen für Toleranz und Integration.

Unser Ziel ist es, eine positive Willkommenskultur für ankommende Asylbewerber in Oberhaching zu schaffen.

Mehr Lesen.

Helfen und Spenden

Engagiert für Flüchtlinge!

Die Flüchtlingswelle reißt nicht ab. Zur Bewältigung der aktuellen Situation sind wir auf die Hilfs- und Spendenbereitschaft der Bevölkerung dringend angewiesen. Wir freuen uns über jede noch so kleine Form der Unterstützung, die Sie uns zukommen lassen um eine aktive Willkommenskultur und bessere Bedingungen für Flüchtlinge in Oberhaching zu schaffen.

Sie können Hilfe leisten mit Geldspenden und Sachspenden oder als ehrenamtliche/r Helfer/in mit Ihren Ideen und Ihrer persönlichen Zeit.

Mehr lesen.

Kontakt und Ansprechpartner

Sie haben Fragen rund um das Thema Asyl? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns sehr auf Ihre E-Mails und Anrufe

Gemeinde Oberhaching
Alpenstraße 11
82041 Oberhaching

E-Mail: info@oberhaching.de


Ansprechpartner im Helferkreis Oberhaching

Tel.: 01575 /8043059
Tel.: 01575 / 8043051

E-Mail: info@asyl-oberhaching.de