Unterbringung der Asylbewerber

Aktuell sind etwa 15 Flüchtlinge in Baierbrunn untergebracht.

Nach den Planungen des Landkreises sollen entsprechend der Einwohnerzahl ca. 30 weitere Flüchtlinge in Baierbrunn aufgenommen werden.

Helferkreis Baierbrunn

Die Initiative Baierbrunn hilft unterstützt Bedürftigen in Baierbrunn mit ihrem Einverständnis dabei, einen Weg aus der Bedürftigkeit zu finden. Dabei legt sie Wert auf Menschlichkeit, Offenheit, Vielfältigkeit und Eigenständigkeit. Momentan liegt der Schwerpunkt auf der Betreuung von Flüchtlingen.

Die Hilfe für Menschen ist sehr vielschichtig und es werden ganz unterschiedliche Fähigkeiten gebraucht. Die Initiative Baierbrunn hilft ist offen für jedne Helfer. Jeder soll seine Stärken und Interessen individuell voll einbringen können und somit ein wichtiger Bestandteil für alle sein.

Mehr lesen.

Helfen und spenden

Wir sind fortlaufend auf Spenden angewiesen. Die Spenden kommen ausschließlich und unmittelbar Asylbewerben und Flüchtlingen zugute und dienen lediglich der Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse.

Die gespendeten Beträge kommen ausschließlich und unmittelbar Asylbewerbern und Flüchtlingen in Baierbrunn zugute und dienen lediglich der Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse. Spenden werden für Sach- oder Dienstleistungen verwendet, wie beispielsweise Integrations- und Sprachkurse.

Mehr lesen.

Kontakte und Ansprechpartner

Sie haben Fragen rund um das Thema Asyl? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns sehr auf Ihre E-Mails und Anrufe:

Gemeinde Baierbrunn

Frau Elisabeth Klier
Bahnhofstr. 2
82065 Baierbrunn
Telefon:
089/744 150-11
Email: elisabeth.klier@baierbrunn.bayern.de

Helferkreis Asyl
Herr Stefan Erbacher
Forstenrieder Weg 51
82065 Baierbrunn – OT Buchenhain
Telefon: 089/93 49 81
Email: stefan.erbacher@solfux.de