Quotenverteilung für den Landkreis München

Die unten verlinkte Quotenliste zeigt die Prognose, der unterzubringenden Asylbewerber im Landkreis München, für den Fall, dass den Landkreis keine weiteren Asylbewerber mehr erreichen.

Demnach rechnet der Landkreis München mit einer Planzahl von etwa 4500 Asylsuchenden.

Die vom Landkreis angestrebte Aufteilung der Asylbewerber auf die einzelnen Gemeinden und Städte erfolgt nicht durch einen gesetzlich vorgegebenen Schlüssel, sondern errechnet sich anhand der jeweiligen Einwohnerzahlen.

Quotenliste - Stand Oktober 2017 zum Download (falls dem Landkreis München keine weiteren Asylbewerber mehr zugewiesen werden)